bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Zeittarif

[ähnlich: Pauschaltarif, Volumentarif]

Bei dem EDV Begriff Zeittarif handelt es sich um ein spezielles Gebührenmodell bzw. eine spezielle Tarifform in der Telekommunikation wie zum Beispiel beim Handy oder in der Datenfernübertragung kurz DFÜ wie z.B. beim Internet-Zugang. Der Zeittarif wird von Online-Diensten und Telekommunikationsdiensten für den Verbrauch von sogenannten Zeiteinheiten erhoben. Es kann sowohl im Minutentakt, sowie auch in variierenden Taktungen, bis hin zum Sekundentakt abgerechnet werden. Die fairste Art dem Kunden gegenüber ist die Sekundentaktung, dabei zahlt der Kunde nur für jede angebrochene Sekunde. Eine besondere Form des Zeittarif ist der Pauschaltarif, bei dieser Tarifform erhält der Kunde ein fest vorher definiertes Kontingent bzw. Guthaben das er in einem Monat für einen bestimmten Pauschalbetrag aufbrauchen kann. Sollte der Kunde jedoch dieses Guthaben bzw. Kontingent aufbrauchen und weiter die Dienstleistung beanspruchen, so tritt die Abrechnung pro Zeiteinheit zu erhöhten Konditionen in Kraft.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.