bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Zeilenlineal

[auch: Horizontallineal; Gegenstück: Vertikallineal]

Bei dem EDV Begriff Zeilenlineal handelt es sich um ein Bedienungselement, Hilfsmittel oder Werkzeug in Anwendungsprogrammen und Textprogrammen, das je nach Voreinstellung eine Einteilung in der vordefinierten Maßeinheit darstellt. In Textverarbeitungsprogrammen ist es möglich über das Zeilenlineal sogenannte Tabstopps zu setzen, die Breite von spalten festzulegen, sowie den Einzug und Erstzeileneinzug je nach Layout zu verschieben. Das Zeilenlineal auch Horizontallineal genannt, befindet sich im allgemeinen am oberen Rand des Dokuments. Änderungen werden durch anklicken und ziehen der einzelnen Elemente im Zeilenlineal umgesetzt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.