bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Zeiger

[englisch: Pointer; Abkürzung: PTR; auch: Verweis, Referenz]

Bei dem EDV Begriff Zeiger handelt es sich um eine Variable in maschinennahe und höheren Programmiersprachen, die auf andere Variablen, Speicherbereiche oder Bezeichner zeigt. Der Zeiger dient als Referenz für Speicheradressen oder Funktionen. Dabei unterscheidet man bei Zeigern 2 Arten von Verweisen, zum einen der Verweis auf eine Speicheradresse und zum anderen einen Verweis auf einen Wert. Die Rückgewinnung der Speicheradresse bzw. des Werts aus einem Zeiger bezeichnet man als Dereferenzieren. Zeiger werden vor allem bei sogenannten Listen und Listenstrukturen (englisch: stack) eingesetzt, da durch den Einsatz von Zeigern, das hinzufügen und löschen von Elementen aus Listen recht komfortabel gelöst werden kann, indem der Zeiger auf das entsprechend hinzuzufügende bzw. zu löschende Element zeigt.

Als Zeiger wird auch das von der Maus gesteuerte Zeigeelement in Anwendungsprogrammen und Betriebssystemen bezeichnet, das je nach Aufgabe unterschiedliche Symbole aufweisen kann.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.