bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Zeigegerät

Bei dem EDV Begriff Zeigegerät handelt es sich um ein Eingabegerät, das zur Steuerung einer Bildschirmmarkierung, eines Cursors oder eines Zeigers auf einem Monitor oder einem anderem Ausgabegerät dient. Typische Beispiele für Zeigegeräte sind die Maus, Trackball, Trackpad, Trackpoint, Lightpen, Joystick, Gamepad, Touch Screen oder Puck. Im wesentlichen dienen Zeigegeräte der Auswahl und Aktivierung von sogenannten Bedienungselementen in grafischen Benutzeroberflächen und grafischen Betriebssystemen sowie dem Erstellen und der Manipulation von Objekten in Anwendungsprogrammen. Bei Computerspielen werden Zeigegeräte vor allem zur Steuerung von Objekten verwendet. Neuere Computersysteme, vor allem diese, die mehr Wert auf die Mensch-Computer Schnittstelle setzen, verwenden als Zeigegerät den menschlichen Zeigefinger, der über Infrarot-Kameras erfasst wird und dessen Verweildauer auf einem Menüpunkt als Auswahlkriterium für den entsprechenden Menüpunkt interpretiert wird.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.