bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Wiki

[auch: Wikis, WikiWikis, WikiWebs; hawaiianisch: schnell]

Bei dem EDV Begriff Wiki handelt es sich um Online-Enzyklopädien zu jedem erdenklichen Thema. Artikel werden in dieser Online-Enzyklopädie von registrierten Benutzern oder anonymen Surfern erstellt oder ausgebessert. Das Mitwirken an solchen Enzyklopädien, Glossare bzw. Lexika geschieht über direktes eingreifen auf den Quellcode der bestehenden Wiki-Artikel, die über ein Content Management System editiert werden können. Die Überprüfung, Bewertung und gegebenenfalls Überarbeitung der geänderten bzw. modifizierten Artikel wird von der Gemeinschaft, Allgemeinheit oder von registrierten Benutzern übernommen.

Zu den wesentlichen Merkmalen von Wiki-Seitensammlungen gehört der ständig aktuelle Content, sowie die Weblinks zu weiterführenden Informationen oder Fachwebseiten. Ein Nachteil von Wikis ist das gelegentlich auch falsche oder ungenaue Informationen dort vermittelt werden. Häufig werden auch urheberrechtlich geschützte Texte oder Fotos einfach dort rein kopiert was klar gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, aber häufig nicht festgestellt wird. Bei solchen Verstößen haftet nicht das Wiki sondern die Person die den Artikeln eingestellt hat.

Das wohl bekannteste Wiki-Projekt ist Wikipedia mit über 1 Million Artikel weltweit. In der Regel lassen sich Artikel über den Verweis -> Seite bearbeiten im Quellcode bearbeiten und über den Verweis -> Versionen/Autoren die letzten Änderungen durch andere Benutzer nachvollziehen.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.