bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Westernstecker

[auch: RJ11-Westernstecker; Gegenstück: TAE]

Als Westernstecker bezeichnet man ein in der USA gebräuchliches Steckersystem zum Anschluss von Telefonen und Zusatzeinrichtungen, welches durch die ISO 8.877 genormt ist. Der wesentliche Unterschied ist das der Westernstecker deutlich kleiner als das deutsche Gegenstück TAE ist. Der Westernstecker hat ebenso in Deutschland eine große Verbreitung gefunden, da amerikanische Geräte aufgrund ihres wesentlich niedrigeren Preises und ihrer höheren Leistungsfähigkeit von vielen Kunden bevorzugt worden. Die offizielle Bezeichnung der Deutschen Bundespost für den Westernstecker lautet Fernmelde-Klein-Steckverbindung kurz FKS.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.