bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: WABI

[Abkürzung für Windows Applications Binary Interface; wörtlich: binäre Schnittstelle für Windows-Anwendungsprogramme]

Bei der EDV Abkürzung WABI handelt es sich um eine Schnittstelle, welche die Ausführung von Anwendungsprogrammen, die für das Betriebssystem Windows geschrieben wurden, auch unter dem Betriebssystem Unix ermöglicht. Dabei ist es nicht notwendig das die Programme umgeschrieben werden müssen, sondern sie lassen sich einfach in einem Fenster (Window) unter Unix aufrufen. Um dies zu bewerkstelligen werden alle Windows-API-Aufrufe durch die entsprechenden Solaris-Funktionen nachgebildet. Die binäre Schnittstelle WABI wurde von der Firma Sun für das Betriebssystem Solaris 2.0 entwickelt, später folgte IBM mit einer WABI Schnittstelle für die eigene Unix-Variante AIX und Hewlett Packard für UX.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.