bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Von-Neumann-Architektur

Bei dem EDV Begriff Von-Neumann-Architektur handelt es sich um Prinzipien für die Bauweise von Computern, nach denen heutige Computer arbeiten. Die Von-Neumann-Architektur wurde im Jahr 1945 von dem Princeton-Professor von Neumann vorgestellt. Folgende Eigenschaften machen nach Neumann einen Computer aus. Ein Computer muss ein Recheneinheit und eine Steuereinheit (Prozessor), einen Arbeitsspeicher, sowie Eingabeeinheiten und Ausgabeeinheiten besitzen. Der Computer wird durch ein Programm gesteuert, das aus einer Folge von binär codierten Befehlen besteht, die bei der Ausführung Schritt für Schritt abgearbeitet werden und in denen auch Verzweigungen und Sprünge möglich sind. Das Programm ist nicht fest im Computer verdrahtet, sondern wird wie Daten im Arbeitsspeicher abgelegt und von dort aus zur Verarbeitung und Abarbeitung aufgerufen.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.