bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: VisiCalc

Bei dem EDV Begriff VisiCalc handelt es sich um das erste Tabellenkalkulationsprogramm, das von Dan Bricklin und Bob Frankston entwickelt und 1978 für den Apple II vorgestellt wurde. VisiCalc war einer der Gründe für den phänomenalen Erfolg des Apple II. Auf IBM-kompatiblen PCs erzielte das Tabellenkalkulationsprogramm 1-2-3 von Lotus im Jahr 1982 einen vergleichbaren Erfolg.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.