bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: VAR

[Abkürzung für Value Added Reseller; Gegenstück: OEM]

Bei der EDV Abkürzung VAR handelt es sich um einen Hersteller oder einen Händler, der Produkte oder Einzelkomponenten vom Originalhersteller einkauft, um es mit Eigenentwicklungen zu erweitern. Es wird somit ein eigenständiges Produkt zusammengestellt und weiterverkauft. Typische VAR liefern meist branchenspezifische Lösungen, die aus einem Paket aus aufeinander abgestimmter Hardware und Software bestehen. Ein typisches Beispiel ist eine CAD-Komplettlösung, die sich aus einem leistungsfähigen Computer, mit einer schnellen hochauflösenden Grafikkarte, Monitor, Plotter bzw. Drucker, einem CAD-Programm und gegebenenfalls noch Systembibliotheken zusammensetzt. In der Regel bietet ein VAR auch Schulungen und eine Hotline für ihr Produktpaket an. Im Unterschied zu einem VAR bietet ein sogenannter OEM seine Produkte ohne Mehrwert an.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.