bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Unix-Shell

Unter dem EDV Begriff Unix-Shell versteht man im allgemeinen eine Schnittstelle zwischen dem Benutzer und dem Betriebssystem Unix. Diese Schnittstelle gibt die Benutzereingaben weiter an den Kernel. Zu dem bietet die Unix-Shell die Möglichkeit sogenannte Shell-Scripts zu automatisieren. Diese führen Befehlsaufrufe und Programmaufrufe vollkommen automatisch aus. Ein weiteres Charakteristika der das sogenannte Pipelining, bei dem es sich um eine Ein- und Ausgabe-Umlenkung handelt. Die wichtigsten Unix-Shells sind die Bourne-, Job-, c- und die Korn-Shell. Diese 4 Shells verfügen über keine grafische Benutzeroberfläche und entsprechen eher der MS-DOS Eingabeaufforderung.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.