bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Übertragungsprotokoll

[Transfer Protocol]

Beim Übertragungsprotokoll handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil jedes Kommunikationsprogramms. Dabei übernimmt das Übertragungsprotokoll eine Vermittlerrolle zwischen Sendestation und Empfangstation und kümmert sich zum Beispiel ebenso um die Korrektur von Übertragungsfehlern. Die meisten Kommunikationsprogramme verwenden eine Reihe verschiedener Übertragungsprotokolle, jedoch damit eine erfolgreiche Übertragung stattfinden kann, müssen alle beteiligten Partner das gleiche Übertragungsprotokoll verwenden. Man unterscheidet zwei Arten. Zu den Software-Übertragungsprotokollen gehören zum Beispiel Bi-Modem, Kermit, XModem, YModem und das ZModem. Zum anderen gibt es noch die fest im Modem eingebauten Hardware-Übertragungsprotokolle zu denen zum Beispiel das MNP gehört. Jedoch nicht nur in der Datenfernübertragung findet man Übertragungsprotokolle sondern ebenso im Netzwerk, die bekanntestem sind das TCP/IP und die im OSI-Schichtenmodell festgelegten Protokolle, die den Verbindungsaufbau, die Übertragung und den Verbindungsabbau regeln.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.