bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: UDO-Cartridge

[Abkürzung für Ultra Density Optical; wörtlich: optisches Speichermedium mit sehr hoher Dichte]

Bei der EDV Abkürzung UDO-Cartridge handelt es sich um ein Speichermedium mit sehr hoher Speicherkapazität. Hergestellt wird dieses Speichermedium von der Firma Plasmon. Die UDO-Cartridge könnte sich als mögliches DVD-Nachfolgeformat herausstellen, da sie eine weitaus höhere Speicherkapazität sowie längere Lebenszeit besitzt und häufiger wiederbeschrieben werden kann als gängige DVDs. Mit einem Durchmesser von 130 mm und einer Scheibenhöhe von 2,4 mm ist die UDO-Disk etwas größer als die gängige DVD. Die Größe der Cartridge in der sich die UDO-Disk befindet ist im ISO-Standard 5,25 Zoll genormt und wird über ein UDO-Laufwerk eingelesen und beschrieben.

Die UDO-Cartrigde wird von Außen nach Innen mit einem blauen Laser beschrieben und besitzt im Gegensatz zur DVD einen sogenannten Defekt-Management-Bereich, der defekte Sektoren und bzw. zerstörte Bereiche in einem 287 MByte großen Bereich auslagert. Die UDO kann beidseitig beschrieben werden, Speicherkapazitäten bis zu 30 GB (Gigabyte) können dadurch erreicht werden. Als Lauflängenbegrenzung wird das RLL 1,7 Verfahren eingesetzt. Die Speichermedium-Lebensdauer wird auf über 50 Jahre geschätzt. Die Datenträger sollten keinen Temperaturen unter 5°C oder über 55°C und keiner Luftfeuchtigkeit unter 3% oder über 90% ausgesetzt werden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.