bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: TTL

[Abkürzung für Transistor-Transistor-Logik; ähnlich: MOS]

Bei der EDV Abkürzung TTL handelt es sich um eine Technik, die in integrierten Schaltungen (IC) wie Chips mit niedriger Integrationsdichte verwendet wird. Bei dieser Technik werden zur logischen Verknüpfung und als Verstärker, Transistoren eingesetzt. Die logischen Verknüpfungen und Verstärker-Schaltungen werden mit Hilfe von bipolaren Transistoren und Widerständen realisiert. Ein dem TTL verwandtes Herstellungsverfahren ist die MOS-Technik.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.