bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Transpiler

[der; Kunstwort aus Translate und Compiler; wörtlich: Übersetzungs-Compiler]

Bei dem EDV Begriff Transpiler handelt es sich um ein Hilfsprogramm, das den Quellcode, der in einer bestimmten Programmiersprache formuliert wurde, in den Quellcode einer anderen Programmiersprache übersetzt. Zum Beispiel einen Quellcode der Programmiersprache Pascal in die Programmiersprache C übersetzt. Diesen Vorgang bezeichnet man als Code-Transformation. Transpiler sind beim Umschreiben bzw. Übersetzen von Programmen in eine andere Programmiersprache eine große Hilfe, wobei die Konvertierung allerdings nicht hundertprozentig funktioniert, so dass eine manuelle Nachbearbeitung in den meisten Fällen unumgänglich ist. Häufig kommt es auch zu Effizienzverlust des Programms, da jede Programmiersprache besondere Eigenschaften und Leistungsmerkmale besitzt, die nur in den seltensten Fällen von Transpilern berücksichtigt werden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.