bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Translation Buffer

[wörtlich: Übersetzungs-Puffer]

Bei dem EDV Begriff Translation Buffer handelt es sich um einen 12 KByte bis 13 KByte großen Puffer, der zur Umsetzung von Interrupts beim Betrieb des Betriebssystems Windows angelegt wird. Da frühere Versionen von Windows lediglich auf das im Real Mode des Prozessors laufende Betriebssystem DOS aufbauten, konnten Interrupts nur im Real Mode ausgeführt werden. Im Real Mode konnte jedoch nur das erste MByte adressiert werden, so dass sich der Translation Buffer in diesem Bereich des Arbeitsspeicher befinden musste.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.