bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Toolkit

[das; wörtlich: Werkzeugkasten; auch: Toolbox]

Unter der EDV Bezeichnung Toolkit versteht man eine Ergänzung zu einem Entwicklungssystem. Diese Ergänzung umfasst im allgemeinen fertige Routinen die in Form von Bibliotheken in eigene Programme eingesetzt werden können. Toolkits werden in der Regel von Fremdanbietern bzw. Drittanbietern oder aber auch von Compiler- bzw. Interpreter-Herstellern selbst angeboten. Mit Hilfe solcher Toolkits kann bei der Programmierung erheblich Zeit eingespart werden, da nicht mehr alle Teile des Programms selbst entwickelt werden müssen, statt dessen wird die fertige Routine aus dem Toolkit entnommen und in das Programm eingebunden. Es gibt Toolkits zur Gestaltung von Menüs, grafischen Benutzeroberflächen, Lesen und Schreiben von Dateien und Routinen für Datenbanken.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.