bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: TK-Anlage

[Abkürzung für Telekommunikationsanlage; auch: Telefonanlage, Nebenstellenanlage]

Bei dem EDV Begriff TK-Anlage, Telefonanlage bzw. Nebenstellenanlage handelt es sich um ein Telekommunikationsgerät, dass einen Anschluss mehrerer Telekommunikationsendgeräte wie Fax, Telefon, ISDN, DSL, Modem, Anrufbeantworter, VoIP-Lösungen (Voice oder IP) und Computer an einem Fernsprechnetz ermöglicht. Man unterscheidet analoge und digitale ISDN TK-Anlagen. Typische TK-Anlagen sind die Eumex, Agfeo, Elmeg und AVM. Das Einrichten einer Telefonanlage bzw. Nebenstellenanlage kann über Wireless LAN oder USB Anschluss erfolgen.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.