bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Supersampling

[deutsch: Super-Abtastung; ähnlich: Anti-Aliasing]

Bei dem EDV Begriff Supersampling handelt es sich um ein Anti-Aliasing Verfahren. Es werden 6 Supersampling Verfahren unterschieden, wobei das Grundprinzip des Supersampling erhalten bleibt. Jedem Pixel einer Maske z.B. 2x2, 4x4 oder 6x6 wird in Subpixel unterteilt und die aus dieser Unterteilung gewonnenen Farbwerte werden anschließend den eigentlichen Pixel durch Interpolation d.h. Annäherung zugeordnet. Es werden die Supersampling Varianten nach zufälliger Verteilung, geordnetem Raster, Jittering, Poisson Disc, QMC-Methode und dem adaptiven Supersampling unterschieden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.