bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Shadow-RAM

{das; wörtlich: Schatten-Arbeitsspeicher]

Bei dem EDV Begriff Shadow-RAM handelt es sich um einen Teil des Arbeitsspeichers bei IBM-kompatiblen PCs der zum Shadow-RAM in der Upper Memory Area umfunktioniert werden kann. In diesem Bereich werden dann bestimmte Routinen die sich im EPROM des gespeicherten BIOS befinden kopiert und bewirken dadurch eine deutliche Beschleunigung des Systems. Das erklärt sich dadurch das auf den Arbeitsspeicher kurz RAM schneller zugegriffen werden kann als auf ROM-Chips.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.