bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Second-Level-Cache

[auch: L2-Cache, Level-2-Cache; ähnlich: First-Level-Cache, Third-Level-Cache]

Bei dem EDV Begriff Second-Level-Cache bzw. L2-Cache handelt es sich um einen Zwischenspeicher auf zweiter Ebene. Dieser schnell arbeitende Cache dient als zusätzlicher Pufferspeicher und ist Standard bei allen gängigen Prozessormodellen. Der Second-Level-Cache besteht aus sogenannten SRAM und ist häufig im Prozessor integriert. Die Größe des L2-Cache ist von Prozessor zu Prozessor unterschiedlich, üblich sind Speicherkapazitäten zwischen 256 KByte und 8 MByte.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.