bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Rekursion

Unter der EDV Bezeichnung Rekursion versteht man einen Vorgang, bei dem sich eine Prozedur oder Funktion selbst aufruft. Viele Aufgabenstellungen lassen sich nur unter Zuhilfenahme von Rekursionen bewältigen. Eine Rekursion führt im allgemeinen nicht zu einer Endlosschleife, da entweder eine genau spezifizierte Anzahl der Aufrufe angegeben oder eine sogenannte Abbruchbedingung definiert ist. Eine bekannte rekursive Funktion bzw. Prozedur ist die Fakultät. Um die Fakultät mit Hilfe einer Rekursion zu berechnen bedient man sich folgender Schreibweise:
n! = n * (n-1)!
Nicht alle Programmiersprachen unterstützten Rekursionen.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.