bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Redraw

[das; deutsch: Neuzeichnen]

Bei dem EDV Begriff Redraw handelt es sich um einen erneuten Aufbau des Bildschirm- bzw. Monitorinhalts einer Vektorgrafik. Die meisten CAD-Programme und Illustrationsprogramme sind nicht in der Lage, bei bestimmten Optionen, zum Beispiel dem Löschen von Objekten, nur die tatsächlich veränderten Bildteile neu zu zeichnen. Der Einfachheit halber wird der komplette Bildschirminhalt wieder neu aufgebaut. Das automatische Redraw nach jeder Operation lässt sich in der Regel bei fast allen Programmen optional abschalten. Damit dann nach umfangreichen Änderungen der Vektorgrafik diese in der aktuellen Fassung angezeigt wird, muss man das Redraw manuell starten. Im allgemeinen ist dafür in vielen Anwendungsprogrammen eine spezielle Taste reserviert.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.