bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Real Mode

[der; wörtlich: echter Modus; ähnlich: Protected Mode, Virtual 8086 Mode]

Bei dem EDV Begriff Real Mode handelt es sich um eine Betriebsart, in der sich die Prozessoren 80286, 80386, 80486 und Pentium genauso verhalten wie ein 8086. Es kann lediglich 1 MByte Arbeitsspeicher direkt angesprochen werden. Die Prozessoren 80286, 80386, 80486 und Pentium befinden sich standardmäßig zunächst im Real Mode, so dass das Betriebssystem DOS sowie die darunter entwickelten Anwendungsprogramme eingesetzt werden können. Um jedoch die erweiterten Prozessorfähigkeiten zu nutzen, muss der Prozessor im sogenannten Protected Mode geschaltet werden, was zum Beispiel beim Aufruf von Windows erfolgt. Wenn mehrere Programme im Real Mode zur Verfügung gestellt werden, wird diese Betriebsart als Virtual 8086 Mode bezeichnet.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.