bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: RAMDAC

[der; Abkürzung für Random Access Memory/Digital to Analog Converter; wörtlich: Speicher mit wahlfreien Zugriff/Digital-Analog-Wandler]

Bei der EDV Abkürzung RAMDAC handelt es sich um einen Digital-Analog-Wandler, der bei VGA-Grafikkarten die digitalen, im sogenannten VRAM gespeicherten Farbinformationen in eine analoge Form umwandelt. Bei den Vorgänger Grafikstandards CGA und EGA gab es diesen RAMDAC Speicherbaustein nicht, da der Monitor über eine digitale und nicht über eine analoge Schnittstelle angeschlossen wurde. Dieser Baustein wurde aus dem Grunde beim VGA-Standard eingesetzt, da dieser wesentlich mehr Farbnuancen zulässt und dadurch der Einsatz des RAMDAC Bausteins notwendig wurde.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.