bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Prescott

[auch: Celeron D]

Bei dem EDV Begriff Prescott handelt es sich um den Codenamen für den Prozessor Celeron D mit einem Prozessorkern auf Basis eines Pentium 4. Der Prescott zeichnet sich aus durch seine 2,4 - 2,8 GHz Taktfrequenz , FSB133-FSB533 (DDR-Verfahren), 16 Kbyte L1-Cache, 256 KByte L2-Cache, MMX, SSE, SSE2/3, SOI-Fertigungsprozess in 130 nm Fertigung. Der Prescott wurde im Juni 2004 von Intel vorgestellt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.