bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Plattenspiegelung

[englisch: Disk Mirroring]

Bei dem EDV Begriff Plattenspiegelung handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, die bei Computern mit hohen Sicherheitsanforderungen wie zum Beispiel bei Servern im Netzwerk eingesetzt wird. Dabei werden zwei identische Festplatten in den Server bzw. Computer eingebaut und alle Schreibvorgänge die auf der Haupt-Festplatte erfolgen, werden zeitgleich auf der zweiten Festplatte vorgenommen. Diese Spiegelung übernimmt im allgemeinen ein Controller oder eine Netzwerksoftware automatisch. Die Plattenspiegelung bietet zwar Schutz gegen den Ausfall einer Festplatte, jedoch nicht gegen Bedienungsfehler wie zum Beispiel versehentliches Löschen von Dateien oder dem Ausfall eines Controllers.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.