bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: PIM

[der; Abkürzung für Personal Information Manager]

Bei der EDV Abkürzung PIM handelt es sich um einen Überbegriff für eine Reihe von Anwendungsprogrammen, die dem Anwender als Organisationshilfen dienen sollen. Üblicherweise besteht ein PIM aus den einzelnen Modulen Terminplaner, Adressverwaltung und Notizverwaltung. Im allgemeinen gibt es die Möglichkeit, Verknüpfungen zwischen Daten herzustellen, die von den einzelnen Modulen erfasst wurden. Je nach Zielrichtung sind die einzelnen Module in verschiedenen PIM-Anwendungsprogrammen unterschiedlich stark gewichtet.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.