bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Photo-CD

[die; Abkürzung: PCD]

Bei dem EDV Begriff Photo-CD handelt es sich um einen von den Firmen Kodak und Philips entwickelten und im Jahr 1992 vorgestellten Standard für WORMs. Auf diesen WORMs können bis zu 100 Fotos in fünf unterschiedlichen Auflösungen gespeichert werden. Der Anwender schickt einen belichteten Kleinbildfilm an ein Dienstleistungsunternehmen, dem sogenannten Fotofinisher, der die aufgenommenen Fotos entwickelt, einscannt und diese auf der Photo-CD speichert. Bei diesen Photo-CDs werden 5 verschiedene Auflösungsformate verwendet, 16 Base (3072x2048 Pixel), Base/16 (128x192 Pixel), Base/4 (256x384 Pixel), Base Image (512x768 Pixel) und 4 Base (1024x1536 Pixel). Die Formate Base/16, Base/14 und Base Image werden unkomprimiert gespeichert.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.