bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Pflichtenheft

[englisch: Requirements Specification]

Bei dem EDV Begriff Pflichtenheft handelt es sich um ein Schriftstück, das von einer Programmentwicklungs-Firma oder anderen freiberuflichen Programmierern in Zusammenarbeit mit dem Kunden, der ein Programm oder eine Website in Auftrag gibt, verfasst wird. In der Regel enthält das Pflichtenheft eine detaillierte Beschreibung der gewünschten Fähigkeiten, Funktionen des Programms oder der Webseite, sowie weitere Vereinbarungen. Zu den Vereinbarungen gehören zum Beispiel die Beschreibung der Benutzeroberfläche. Im allgemeinen ist dieses Schriftstück meist Gegenstand eines Programmentwicklungs- bzw. Webseitenerstellungs-Vertrags.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.