bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: PEP

Bei dem EDV Begriff PEP handelt es sich um ein von der Firma TeleBit Corporation entwickeltes Übertragungsprotokoll für Modems. Dieses Übertragungsprotokoll findet überwiegend auf Unix Betriebssystemen seinen Einsatz. PEP ist ausschließlich bei Modems der Firma TeleBit eingebaut, die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt 19200 Bit/s und bei Super-PEP bis zu 23.552 Bit/s.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.