bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Peer-to-Peer-Netzwerk

[wörtlich: Netzwerk mit gleichrangigen Arbeitsstationen; Abkürzung: P2P-Netzwerk; Gegenstück: Client-Server-Netzwerk]

Bei dem EDV Begriff Peer-to-Peer- oder P2P-Netzwerk handelt es sich um ein einfaches lokales oder weitbereichs Netzwerk, das nicht aus einem oder mehreren Servern sowie Clients, sondern aus gleichberechtigten Arbeitsstationen (Clients) besteht. Im P2P- oder Peer-to-Peer-Netzwerken ist die gemeinsame Nutzung von Datenbeständen und Peripheriegeräten möglich. Das File-Sharing beruht auf ein Peer-to-Peer Netzwerk, wo einzelne Arbeitsstationen anderen Arbeitsstationen einzelne oder alle Verzeichnisse zugänglich machen können. Ebenso ermöglicht das Peer-2-Peer Netzwerk das austauschen von Nachrichten und versenden von E-Mails. Eine ausgeklügelte Benutzerverwaltung wie sie von Client-Server-Netzwerken bekannt ist, ist bei P2P-Netzwerken nicht möglich.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.