bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: PDC

[Abkürzung für Primary Domain Controller; wörtlich: Primärer-Domänencontroller: ähnlich: BDC]

Bei der EDV Abkürzung PDC bzw. Primary Domain Controller handelt es sich um die Hauptkopie der Nt-Verzeichnisdatenbank. Diese Verzeichnisdatenbank enthält Informationen über Sicherheitsrichtlinien und Konten der an der Domäne angeschlossenen Computer, sowie Informationen über deren Anwender. Diese Hauptkopie der Verzeichnisdatenbank wird aus Sicherheitsgründen bei Änderungen mit der Verzeichnisdatenbank auf dem Backup Domain Controller abgeglichen und gegebenenfalls synchronisiert. Primary Domain Controller und Backup Domain Controller nutzen vorwiegend Windows NT und Windows 2000 Rechner mit NT-Domänen.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.