bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: PDA

[Abkürzung für Personal Digital Assistant; wörtlich: persönlicher, digitaler Berater bzw. Assistent]

Bei der EDV Abkürzung PDA handelt es sich um ein für den Massenmarkt konstruiertes Gerät, das dem Palmtop ähnelt. Der wesentliche Unterschied zu einem Palmtop ist, dass er nicht als vollständiger Ersatz für einen Mikrocomputer konzipiert wurde. Der PDA lässt sich nur für einzelne bestimmte Aufgabenbereiche einsetzen, wie zum Beispiel als elektronischer Notizblock, Terminkalender oder Taschenrechner. Der Ausdruck PDA wurde von der Firma Apple im Jahr 1982 geprägt, da sie das erste Gerät mit dem Namen Newton auf den Markt gebracht haben. Der von IBM vorgestellte PDA wird unter dem Namen Personal Communicator vertrieben.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.