bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: PC-Spiele

PC Spiele gibt es in den verschiedensten Formen, man unterscheidet generell zwischen Adventure Spiel, Strategiespiel, Rollenspiel und Ego-Shooter. Es gibt auch diverse Simulationen wie z.B. Flugsimulationen, Autorennen oder Sport Simulationen.

PC Spiele erfreuen sich in den letzten Jahren einer großen Nachfrage und für manche Spiele sind Entwicklungszeiten von 2 bis 4 Jahren keine Seltenheit. Während man ende der 80er Jahre mit einem PC-Spiel wie Pacman noch die Spieler erfreuen konnte, so müssen Spiele Entwickler von heute immer weiter in die Trickkiste greifen um ein Bestseller zu landen. Die heutigen Spiele sind immer realistischer und der Grafische Aufwand wird immer größer.

Dank des DSL Technologie und der Flatrate ermöglichte man das Spieler auf der ganzen Welt gegen oder miteinander in virtuellen Welten spielen können. Das ist auch einer der Gründe warum in den letzten Jahren immer mehr MMOGs (Massive Multiplayer Online Games) herausgebracht worden sind. Es ist halt einfach interessanter gegen andere Menschen zu spielen die eine eigene Strategie und Intelligenz besitzen. Die Zukunft der PC Spiele ist ganz klar das Onlinespiel. Der Vorteil solcher online Spiele ist das man meistens für 2 Wochen gratis testen darf ob einem das Spiel gefällt. Der Nachteil ist meistens eine monatliche Gebühr die man entrichten muss wenn man weiterhin Spielen möchte. Die Gebüh dient in den meisten Fällen der Weiterentwicklung und der Instandhaltung der Game-Server.

Kostenlos sind auch die sogenannten Betatests die gemacht werden bevor online PC Spiele auf den Markt gebracht werden. Es gibt aber auch eine Reihe von gratis online Spielen die jedoch grafisch meistens nicht sehr viel hergeben. Kostenlos Spiele finanzieren sich meistens durch Spenden oder Werbung auf der entsprechenden Webseite.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.