bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Passwort-Phishing

[das; Kunstwort aus Password und Fishing; wörtlich: Nach Passwörtern fischen]

Bei dem EDV Kunstwort Passwort-Phishing handelt es sich um eine Hacking-Variante. Bei dieser Technik werden wahllos E-Mails an Anwender versendet, mit der Aufforderung sich bei ihrem Geldinstitut über den in der E-Mail angegebenen Link einzuloggen. Hinter den dort angegebenen Links verbirgt sich jedoch nicht das Kreditinstitut, sondern eine täuschend ähnliche Seite. Auf dieser Webseite wird der Kunde aus Sicherheitsgründen aufgefordert seine Kontonummer, PIN und eine TAN-Nummer anzugeben. Solche Seiten bezeichnet man als Phishing-Sites und sehen denen der Kreditinstitute meistens täuschend ähnlich. Beim versuch sich anzumelden werden diese Daten an den sogenannten Phisher weitergeleitet. Nicht nur Kreditinstitute, sondern auch Online-Auktionshäuser wie zum Beispiel Ebay sind von diesen Phishing Methoden betroffen. In der Regel benutzen diese Phishing-Sites keine Top-Level Domain oder nur Top-Level-Domains mit Vertipper, da die Originalen URL´s schon im allgemeinen vergeben sind, aus diesem Grunde sollte man sensible Webseiten nur über eigene Eingabe im Browser oder über die Favoriten (Bookmarks) ansteuern und Links aus E-Mails meiden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.