bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Passiver Bildschirm

[Gegenteil: Aktiver Bildschirm]

Bei dem EDV Begriff Passiver Bildschirm handelt es sich um einen Bildschirm, bei dem zur Erzeugung von Bildpunkten kein Licht ausgesendet wird. Statt dessen wird das sichtbare Bild durch Veränderung des von der Umgebung oder einer speziellen Hintergrundbeleuchtung stammenden Fremdlichts erzeugt. Passive Bildschirme und Monitore benötigen weitaus weniger Strom als aktive Bildschirme und Monitore da die energieintensive Lichterzeugung entfällt. zu den passiven Bildschirmen gehören zum Beispiel die LCD-Monitore. Passive Bildschirme eignen sich vor allem bei akku-, batterie-, oder solarbetriebenen Geräten.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.