bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Pass

[der; deutsch: Durchgang; nicht: Paß]

Bei dem EDV Begriff Pass handelt es sich um einen Durchgang beim Kompilieren eines Programms mit einem Compiler. Bei jedem Pass wird der Quellcode neu gelesen. Die Anzahl der Passes also der Durchgänge bis zum fertigen lauffähigen Programm und die Arbeitsschritte die bei solchen Durchgängen ausgeführt werden, hängt von der Arbeitsweise des Compilers ab. Die meisten Compiler kommen mit maximal 3 Passes aus.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.