bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Optischer Computer

[auch: Lichtcomputer]

Unter dem EDV Begriff Optischer Computer versteht man im allgemeinen einen Computer, bei dem die Impulse nicht wie bei herkömmlichen Computern über elektrische Leitungen, sondern in Form von Laserstrahlen transportiert werden. Mit diesem Verfahren lassen sich wesentlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten erreichen, da sich Lichtstrahlen und somit auch Laserstrahlen mit einer Geschwindigkeit über 300000 km/s ausbreiten. Der erste optische Prozessor wurde im Jahr 1990 in den Bell Laboratories von AT&T entwickelt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.