bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Objektrelationale Datenbank

[Abkürzung: ORDB, ORDBMS]

Bei dem EDV Begriff objektrelationale Datenbank handelt es sich um eine Mischform zwischen den herkömmlichen klassischen relationalen Datenbanken und den objektorientierten Datenbanken. Diese Mischform vereint die wesentlichen Vorteile beider Datenmodelle indem Beziehungen bzw. Verknüpfungen zwischen Objekten untereinander ermöglicht werden. Die Objektrelationale Datenbank bzw. diese Art des Datenmodells kommt vorwiegend bei geographischen Informationssystemen (GIS) zum Einsatz.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.