bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: NTFS

[das; Abkürzung für New Technology File System; Dateisystem für NT; ähnlich: Dateizuordnungstabelle, HPFS, VFAT]

Bei der EDV Abkürzung NTFS handelt es sich um ein im Jahr 1993 mit dem Betriebssystem Windows NT eingeführtes Dateisystem, das erheblich leistungsfähiger ist als die von DOS verwendete Dateizuordnungstabelle FAT und auch Vorzüge gegenüber dem im Betriebssystem OS/2 verfügbaren Dateisystem HPFS und VFAt von Windows bietet. Der wesentliche Vorteil beim Einsatz des Dateisystems NTFS ist, das NTFS ständig protokolliert an welche Daten Änderungen durchgeführt wurden und an denen folglich bei einem Stromausfall Fehler entstehen könnten. Diese Rekonstruktion der Daten ermöglicht diese Sicherheitsmaßnahme, die nur im Dateisystem NTFS zur Verfügung steht. Sollte es zu einer Wiederherstellung der Fehler kommen, so müssen nur noch die Stellen repariert werden an denen eine Änderung durchgeführt wurde. Bei dem Dateisystem HPFS muss dagegen die komplette Partition überprüft werden.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.