bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Neuronales Netz

[englisch: Neural Network]

Bei dem EDV Begriff Neuronales Netz handelt es sich in der Regel um ein stark vereinfachtes Modell des menschlichen Gehirns. Bei diesem stark vereinfachten Modell wird im wesentlichen versucht die Vorgänge im Gehirn mit Computerhilfe abzubilden. Allerdings bestehen neuronale Netze derzeit lediglich aus wenigen tausend einfachen Prozessoren, die Neuronen also die Nervenzellen simulieren, während das menschliche Gehirn etwa 100 Milliarden Neuronen enthält, zwischen denen etwa 100 Billionen Verbindungen bestehen. Bei neuronalen Netzen bestehen nur wenige 100000 Verbindungen. Die wesentliche Eigenschaft solcher neuronaler Netze ist ihre Lernfähigkeit. So werden bei der sogenannten Backpropagation, einer Lernmethode mit Überwachung, die Gewichtungsfaktoren in Abhängigkeit von vorgegebenen Eingabebeispielen und Ausgabebeispielen in mehreren Durchläufen so oft modifiziert, bis das neuronale Netz die vorher definierte Ausgabe liefert. Solche neuronalen Netze finden überwiegend in der Spracherkennung und in der Erkennung von Unterschriften, Gesichter und Börsenkursentwicklungen ihren Anwendungsbereich.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.