bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Netzwerk-Shell

[die; auch: Redirector; Netware-Shell]

Bei dem EDV Begriff Netzwerk-Shell handelt es sich um eine Schnittstelle zwischen dem Netzwerkbetriebssystem und dem Anwender sowie den Anwendungsprogrammen auf der anderen Seite. Die sogenannte Netzwerk-Shell wird beim Booten einer Arbeitsstation resident geladen. Diese Netzwerk-Shell fängt alle Zugriffsversuche von Anwendungsprogrammen auf Daten und Ressourcen ab und leitet diese Zugriffsversuche entweder an das auf dem Client laufende Betriebssystem oder direkt an den Server weiter. Sollten für diese Zugriffe bestimmte Netzwerkdienste benötigt werden, so führt die Netzwerk-Shell die nötigen Protokollkonvertierungen durch.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.