bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Mehrgeräteanschluss

[auch: ISDN-Mehrgeräteanschluss; ähnlich: Primärmultiplex, Basis, Anlagen, Standard & Komfortanschluss, XXL]

Bei dem EDV Begriff Mehrgeräteanschluss handelt es sich um eine spezielle Basisanschluss ISDN-Anschlussart. Beim ISDN-Mehrgeräteanschluss besitzt der Anwender für den ISDN-Anschluss typische Leistungsmerkmale. Typisch für den Mehrgeräteanschluss sind die 2 Nutzkanäle (B-Kanäle mit jeweils 64 KBit/s) an denen bis zu 12 Endgeräte (Telefone, Fax, Internet) angeschlossen und von denen 8 gleichzeitig genutzt werden können. Der wesentliche Unterschied zum Anlagenanschluss besteht darin, das der Anlagenanschluss für ein höheres Telefonaufkommen konzipiert wurde und bis zu 99 Durchwahlnummern ermöglicht, wobei der Mehrgeräteanschluss maximal 10 Durchwahlnummern erlaubt.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.