bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Maus

[englisch: Mouse; ähnlich: Trackball]

Bei dem EDV Begriff Maus handelt es sich um ein erstmals im Jahr 1982 angebotenes Zeigegerät und Eingabegerät, das zur Steuerung des sogenannten Mauszeigers, zum Auswählen von Befehlen und Schaltflächen, zum Markieren von Texten und zum Zeichnen dient. Die Maus wird zum einen durch Bewegen und durch das Drücken bzw. Gedrückthalten der Maustasten gesteuert. Man unterscheidet zum einen mechanische Mäuse und optische Mäuse. Die mechanischen Mäuse enthalten eine Rollkugel während die optischen Mäuse einen Infrarotsensor beinhalten. Frühere Mäuse wurden an der seriellen Schnittstelle (COM1, COM2 usw.) betrieben, aktuelle Mäuse werden an dem PS/2 oder USB Anschluss betrieben.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.