bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Massenspeicher

Unter der EDV Bezeichnung Massenspeicher versteht man ein Gerät, das zur dauerhaften Aufzeichnung von Daten dient. Im Unterschied zu flüchtigen Speichermedien wie dem Arbeitsspeicher (RAM) können Massenspeicher die Daten auch dann behalten, wenn die nicht mit Strom versorgt werden. Zu den typischen Massenspeicher zählen die Disketten, Festplatten, Magnetbänder, CD-ROM's, DVD's, Magnetbänder, Kassetten und USB-Speichersticks. Im allgemeinen Unterscheidet man 2 Arten von Massenspeicher zum einen sequentielle Speichermedien und die Direktzugriffsspeicher.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.