bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Magnetband

Bei dem EDV Begriff Magnetband handelt es sich um einen wiederbeschreibbaren, magnetischen Datenträger. Ein Magnetband besteht im allgemeinen aus einem Kunststoffband, das mit einer ferromagnetischen Schicht überzogen ist. Das sogenannte Magnetband ist auf einer Vorratsspule aufgewickelt und wird beim Abspielen von der Spule abgewickelt. Beim Abspielen läuft es über den Schreib-Lese-Kopf und wird auf einer weiteren Spule, auf der sogenannten Aufnahmespule aufgewickelt. Bei diesem Vorgang werden in der Regel abhängig vom System mehrere parallel laufende Spuren gleichzeitig gelesen oder beschrieben.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.