bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Logik

Bei dem EDV Begriff Logik handelt es sich um die Lehre des folgerichtigen und widerspruchsfreien Denkens. Die Logik ist ein Teilgebiet der Mathematik und der Informatik. Bei Anwendungen der Logik werden vor allem Aussagen aufgestellt und miteinander in Beziehung gebracht. Es wird dabei zwischen wahren und falschen Aussagen unterschieden. Einzelne Aussagen können miteinander verknüpft werden und daraus können neue Aussagen entstehen. Zur Formulierung solcher Aussagen werden symbolische Sprachen verwendet die sogenannten Kalküle. In der Mathematik wird das Prädikatenkalkül verwendet, das zur Aussagenbildung im wesentlichen logisch und, logisch oder und logisch nicht zur Verfügung stellt. Die Bezeichnung Logik wird jedoch auch als Überbegriff für integrierte Schaltungen verwendet, dabei spricht man dann von Schaltungslogik. Die typischen Bauelemente sind Gatter. Grundlagen für die Verknüpfung von binären Daten ist dabei die Boolesche Algebra.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.