bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: LEX

[Abkürzung für LEXical analyzer; wörtlich: Werkzeug zur lexikalischen Analyse]

Bei der EDV Abkürzung LEX handelt es sich um ein Programmierwerkzeug des Betriebssystems Unix. Dieses Programmierwerkzeug LEX erzeugt auf der Grundlage eines vom Programmierer eingegebenen Satzes an regulären Ausdrücken Routinen, die eine lexikalische Analyse der eingegebenen Anweisungen durchführen. Dabei handelt es sich bei einer lexikalischen Analyse um den ersten Schritt bei der Übersetzung eines Programms mittels eines Compilers.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.