bullhost.de - PC Lexikon

Definition bzw. Erklärung: Laufzeitfehler

[englisch: runtime error]

Bei dem EDV Begriff Laufzeitfehler handelt es sich um einen Fehler der während der Ausführung eines kompilierten Programms auftritt. Laufzeitfehler sind kritische Fehler und führen in der Regel zum Programm-Abbruch oder Computer-Absturz. Die häufigsten Laufzeitfehler sind Laufzeitfehler 13 (Typen Unverträglichkeit), 15 (Ungültiges Argument), 53 (Datei kann nicht gefunden werden), 429 (Objekterstellung durch ActiveX-Komponente ist nicht möglich), 70 (Zugriff verweigert) und 339 (Komponente oder eine ihrer Abhängigkeiten ist nicht richtig registriert oder installiert). Microsoft VisualBasic (Abkürzung: VB) bietet neben der Protokolieren-Funktionen einen Debugmodus zum lokalisieren und beseitigen solcher Laufzeitfehler in Quellcode von VB-Scripten für MS Produkte wie Word, Excel, Access und Powerpoint.

Alle Texte, Grafiken sowie das Design sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung von Bullhost Internet Service weiter verwendet werden.